Anreise

Hinweise zur Anreise nach Barcelona und Kataloniens Städte

Fliegen ist sicher die schnellste, bequemste und meist auch günstigste Methode, um in die Hauptstadt Kataloniens zu gelangen. Die Flugdauer nach Barcelona beträgt von Frankfurt aus ca. zwei Stunden. Barcelona wird von drei Flughäfen bedient: Barcelona (El Prat de Llobregat), Girona und Reus. Hier erfahren Sie, wie Sie von dort am einfachsten in die Innenstadt von Barcelona kommen.

Aber auch Auto oder Zug sind häufig genutzte Verkehrsmittel, um nach Barcelona zu gelangen. Hier finden Sie ebenfalls ein paar hilfreiche Tipps.

Möchten Sie vom Flughafen zu anderen Orten in Katalonien reisen, z.B. nach Blanes, Lloret de Mar oder Sitges, finden Sie hier Informationen darüber, wie das mit den öffentlichen Verkehrsmitteln am einfachsten funktioniert.

Tipps für die An- und Abreise

Transfers in die Innenstadt
Vom Flughafen Barcelona sollten Sie je nach Verkehrsmittel und etwas Wartezeit etwa mit 45-60 Minuten rechnen, um an den Plaça Catalunya zu kommen. Vom Flughafen Girona sind es etwa 1:30 Stunden.

Mit dem Auto in Barcelona
Können wir nur dringend von abraten. Es ist stressig, Parkplätze sind rar und oft teuer. Die öffentlichen Verkehrsmittel dagegen sind zuverlässig, komfortabel und günstig.

Besondere Empfehlungen
Wenn Sie nur kurz in Barcelona sind, können Sie mit einer Anreise-Stadtrundfahrt Nützliches mit dem Angenehmen verbinden.
Günstig flexibel und mobil sind Sie mit der Barcelona Card oder dem Hola BCN!-Ticket.

Nahverkehrszone 1
Diese umfasst das gesamte Stadtgebiet und den Flughafen. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich im Gültigkeitsbereich der Barcelona Card und dem Hola BCN!-Ticket.


Führung Hospital Sant Pau:

Neu: buchen Sie hier die deutschsprachige Führung im Hospital Sant Pau. Einer der schönsten Gebäudekomplexe des Modernisme.

Zu 25 Jahre Olympia:

Erleben Sie Sport, Strand und Kultur mit dem Kultur-Triatlon - Stadtführung im Viertel El Born, Küstenrundfahrt und Fahrradtour mit deutschsprachigem Reiseleiter.